#1 Warsaw Weekly Update

collagewarsaw

Ungefähr eine Woche bin ich jetzt in Warschau und es fühlt sich bis jetzt an wie ein Urlaub und nicht wirklich wie ein ganzes Auslandssemester. Ein paar Orte habe ich bereits besichtigt und ein paar erste Tipps gibt es heute auch schon. Willkommen zu meinem Weekly Update aus Warschau…

DE:  Tip of the week
Natürlich muss ich am Anfang mit den typischen Sightseeing-Sachen anfangen, da dies auch der größte Bestandteil meiner ersten Woche war. Was man sehen muss ist auf jeden Fall die Altstadt (z.B.Nowy Swiat, Stary Rynek), sowie Palac Kultury (Palast der Kulturen) und “Lazienki Krolewskie”, was übersetzt bedeutet “die königlichen Badezimmer”, fragt bitte nicht wieso sie so heißen, denn ich habe ein paar Einheimische gefragt und nicht mal die wissen, welche Bedeutung dieser Name hat, sondern lachen sich nur darüber kaputt.

First of all when arriving in a new city it is important to go for the typical sightseeing. This was the biggest part of my week and I really enjoyed it. What you should visit in Warsaw is definitely the old town, Palac Kultury and “Lazienki Krolewskie” which means “the royal bathrooms”. Please don`t ask me why it is named like this because I asked some people who live here and they also can`t answer this question and just laugh about the fact that it is called “bathroom”.

Food of the week
Direkt nachdem man die Runde Sightseeing beendet hat, kann man gleich auf dem Marktplatz ein super leckeres Riesenschnitzel mit Pommes und Sauerkrautsalat genießen. Ich liebe Schnitzel über alles, daher war das für mich genau das richtige. Kriege gerade beim Schreiben wieder total Hunger darauf.

By visiting the old town you should step in one of these restaurants on the market place. There is a huge Wiener Schnitzel with fries that you have to try. I love this kind of meal so much that is why I really enjoyed eating there especially because of the great place.

Shopping tip of the week
1-2 Mal im Jahr findet das Garazsale statt, an dem man nicht nur Sachen von Bloggern shoppen kann sondern auch paar Perlen aus den Showrooms erhaschen kann. Für mich war dies besonders spannend, da ich mal paar polnische Blogger sehen und neue coole Designermarken kennenlernen konnte. Außerdem habe ich zwei super Schnäppchen gemacht, denn die Preise waren wirklich erschwinglich! Man beachte, dass hier eine andere Währung herrscht (Zloty) und dementsprechend alles ein bisschen günstiger ist. Die zwei Teile werdet ihr vermutlich sehr bald in einem Outfitpost auf dem Blog sehen.

One to two times a year there is a “Garage sale” in town where bloggers and influencers sell their clothes. It was really exciting for me to join it because I could check out the polish bloggers and designers. By the way I bought two pieces that you will definitely see on the blog soon!

Song of the week
Tiesto & KSHMR feat. Vassy – Secrets

warsaw2

warsaw14

warsaw3

warsaw4

collagewarsaw2

Warsaw6

warsaw9

warsaw1

Share this Post:

Related Posts