Bomber jacket – the special one

goldschnee.com

Es ist klar, dass Bomberjacken diese Saison das absolute Must-Have darstellen. Die meisten greifen zu der schwarzen, einfachen Variante, die zu allem passt und immer gut aussieht. Ich habe mich für eine sehr bestrittene Jacke entschieden. Welche Reaktionen man auf außergewöhnliche Kleidungsstücke bekommt und wie man mit dem etwas anderen Modegeschmack durchs Leben kommt, lest ihr im heutigen Post…

It is clear that bomber jacket are the must piece in this season but most of you choose the simple one in black that is simple to combine and always looks good. I have chosen one of those special ones that is definitely an argument worth for people. What kind of reactions I sometimes get by wearing unusual things and how to be yourself and wear your style although people are talking about you is written down in the text below…

DE:  Was ich mir nicht alles schon anhören musste, bei gewissen Kleidungsstücken, die ich so anhatte. “Du kleiner Soldat”, “Bist du heute Zirkusdirigent?” oder auch “Wow, heute mal Blumenmädchen”. Eine Bemerkung folgt der anderen, solange man anders aussieht als alle anderen. Nachdem ich schon mit den typischen Bloggerklischees HIER abgerechnet habe, beweist dieser Post, dass man kein Blogger sein muss, um Bemerkungen gegenüber deines Kleidungsstils zu bekommen.
So umstritten, ist zum Beispiel die Jacke aus meinem heutigen Outfitpost. Klar Lack und schwarz und dann noch der besondere Schnitt machen sie zu einem eher mutigeren Element für den Alltag, aber ich habe mich vom ersten Moment an in sie verliebt. Klar, kann man die zurückhaltende Variante wählen, dafür würde ich nie jemanden verurteilen, vor allem weil ich selbst manchmal eher unauffällig gerne rumlaufe, aber man darf auch die nicht verurteilen, die mal was wagen und gerne neue Dinge ausprobieren. Was ich damit sagen will ist, man darf sich nicht davon abhalten lassen, das zu tragen, was einem wirklich sehr gefällt nur, weil die Menschen in deiner Umgebung nicht den gleichen Geschmack haben wie man selbst. Es wäre doch auch langweilig, wenn wir alle gleich rumlaufen würden. Gerade die Ausreißer sind die Interessanten auf den Straßen. Also Mut zum Ausprobieren und zum eigenen Geschmack und bloß nicht verunsichern lassen!

Jetzt würde mich brennend interessieren, ob ihr ein Kleidungsstück besitzt, welches ihr über alles liebt, aber von euren Mitmenschen eher kritisch betrachtet wird? Und wenn ja, wie geht ihr damit um? Entscheidet ihr euch eher es dann nicht zu tragen oder zieht ihr es dann erst recht an?

EN: I heard so many things about my style that it sometimes gets a little bit annoying. By looking different from others you often are a good topic to talk about. After I already talked about blogger cliches in this POST, it is clear that you do not have to be a blogger to be punished with comments on your style.
Take this jacket as an example. Ok, I know not everyone would wear it on daily base. But this is the reason I like it. It does not look like every garment worn on the street. I often remind you on the blog that it is so important to believe in yourself and to wear what you like. Let people comment or think what they want, as long as you feel confident in your favorite piece no one can stops you. It would be so boring if no one wears something unusual.

Now it is your turn! I am really curious if you have any piece in your closet that is not usual and you have to be in really good mood to wear it because critics could change it.

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

_mg_7608

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

goldschnee.com

I am wearing

Bomber Jacket – ZARA
Blouse – Cinque
Mom Jeans – ZARA
Shoes – River Island
Backpack – Tamaris
Shades – Ray-Ban

Share this Post:

Related Posts

5 thoughts on “Bomber jacket – the special one

  • 28. September 2016 at 7:40
    Permalink

    Hey Liebes, ich kenne das nur zu gut! Mittlerweile sehe ich es aber eher als Kompliment, wenn jemand solche Bemerkungen macht – dann weiß man zumindest, dass man nicht herumläuft wie die graue Masse.
    Tolles Outfit und schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Katha

    http://www.hirschkind-blog.de

    Reply
  • 28. September 2016 at 9:03
    Permalink

    Also, ich muss sagen ich liebe die Jacke an dir! Und du hast sie so genial kombiniert! Wer da noch was Negatives zu sagen hat, dem kann auch keiner mehr helfen ;-)

    xx Alena

    Reply
  • 19. October 2016 at 15:52
    Permalink

    Wow! Absolut verliebt.. tolle Fotos (mit welcher Kamera wurden sie geschossen und wer hat fotografiert *_*) und das Outfit ist auch der absolute Hammer!

    Reply
  • 6. November 2016 at 17:04
    Permalink

    Was für eine coole Jacke! Als ich sie gesehen habe musste ich sofort an meine Swatch-Uhr denken. Die ist rot-schwarz und hat Blumen und Herzen als Muster. Die passt farblich perfekt und ist genauso außergewöhnlich wie die Jacke. Du kannst sie dir hier anschauen: http://www.uhrcenter.de/swatch.vWäre bestimmt eine Traum-Kombi. :D

    Grüße, Manou

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ten + three =

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>