Perfektes Haar im Winter / Mein Salonbesuch bei AVEDA

Aveda X Goldschnee

Shop here

Unsere Kopfhaare werden im Winter besonders strapaziert und brauchen daher auch eine besondere Pflege. Deshalb entschloss ich mich in den AVEDA Haarsalon in Berlin zu gehen und mich einmal richtig verwöhnen zu lassen. Wie ihr schöne und gepflegte Haare auch im Winter bekommt und welche Serie perfekt für geschädigtes und strapaziertes Haar ist, liest ihr im heutigen Post…

DE:  Seit dem ich meine Haare nicht mehr so intensiv färbe und sie so lang geworden sind, ist die Haarpflege für mich sehr wichtig geworden. Vor allem im Winter werden die Haare besonders strapaziert, weil sie einem ständigen Temperaturwechsel ausgesetzt sind, nass werden oder auch, wie in meinem Fall, durch das ständige Reiben am Schal verkriseln und verknoten. Um die Haare stets gut aussehen zu lassen und sie vor jeglichen schädlichen Faktoren zu wappnen, ist es wichtig eine gute Pflegeserie zu benutzen und die Haare regelmäßig beim Friseur nachschneiden zu lassen. Meine Haarspitzen waren schon extrem vertrocknet und kaputt, weshalb ich mich entschied in den Aveda Friseursalon zu gehen und mich ein wenig, so kurz vor Weihnachten, nochmal verwöhnen zu lassen. Auf dem Kürfürstendamm in Berlin befindet sich der Salon von der Marke Aveda, wo man sich nicht nur verschönern lassen, sondern auch noch jegliche Produkte der Marke ergattern kann. Aveda ist eine ganz besondere Pflegemarke, da sie sich die Entwickler vor allem für die Natur und Umwelt einsetzen. So sind die Verpackungen zu 100% aus recyceltem Material angefertigt, die Produktion erfolgt über erneuerbare Energien und es werden keine Tierversuche durchgeführt.

Letzte Woche hatte ich einen Termin bei Aveda, um meine Haare zu schneiden und sie besonders gut zu pflegen. Da meine Haare bereits sehr strapaziert waren, kam eigentlich nur die Damage Remedy Serie in Frage, die 4 der Hauptursachen von Haarschädigung bekämpft. Dementsprechend wurden mir zunächst die Haare mit dem Damage Remedy Restructuring Shampoo gewaschen, welches sanft Schadstoffe aus dem Haar wäscht. Danach wurden mit dem Damage Remedy Intensive Restructuring Treatment chemische Schäden repariert, die durch meine blonden wenigen Strähnchen hervorgehen. Wichtig ist hierbei, dass man den Conditioner wirklich ins handtuchtrockene Haar einmassiert, da dann die Wirkung am Effektivsten ist. Nach dem Pflegeprogramm wurden die Haare dann geschnitten und ,bevor es zum Stylen ging, noch mit dem Damage Remedy Daily Hair Repair versetzt. Um die Haarspitzen vor Spliss zu schützen, wurde am Ende noch das Damage Remedy Split End Repair in das trockene Haar einmassiert. Dieses Produkt ist mein absoluter Favorit, da es die Haarspitzen pflegt und verschließt, so dass Spliss nicht nur beseitigt, sondern auch vorgebeugt wird.

Am Ende waren meine Haare einfach nur glänzend, gesund aussehend und wunderbar weich. Ein Traum! Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man glücklich aus dem Friseursalon kommt und am liebsten sich ganz vielen Menschen zeigen möchte, weil man selten so schöne Haare hat? Genau dieses Gefühl hatte ich auch und das ist so selten!

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

1v3a0022

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

Aveda Salonbesuch / goldschnee.com

1v3a0162

In freundlicher Zusammenarbeit mit Aveda.

Share this Post:

Related Posts